HUBER Chemie für den Druck

WetRoll

vorgetränktes Waschvlies

Verwendung

vorgetränktes Waschvlies für automatische Drucktuchwaschanlagen

Merkmale

  • sehr gute Lösestärke und gleichmäßig hohe Reinigungswirkung
  • sehr ergiebig - bis zu 50% geringerer Verbrauch im Vergleich zur konventionellen Drucktuchwäsche
  • sehr hoher Flammpunkt der Waschsolution - sicheres Arbeiten - keine Geruchsbelästigung - VOC-frei
  • ausgezeichnetes Aufnahme- und Saugvermögen für Lösemittel, Farben, Papierstaub  und Wasser
  • gleichmäßige und geschmeidige Oberfläche des Tuches - bewirkt hohe Reinigungseffizienz des Waschmittels ohne Kratzer zu verursachen
  • staubfreie Oberfläche – keine störende Verschmutzungen
  • exakte und gleichmäßig straffe Wicklung mit konstanter Spannung auf der Spindel: gleichmäßige Abwicklung ohne Störungen und Stopper
  • Bewährtes Vlies mit stabiler Struktur bestehend aus Polyester und Zellstoff 
  • Spindel mit hoher Passergenauigkeit: leichte Montage und kein Blockieren der Spindel 

Verpackung

10 WetRolls im Karton

Anwendung

WetRoll in die Spindel einfügen und den Anfang des Tuches in die Förderrollen einspannen. Auf eine gleichmäßige Einzugsspannung achten.

Technische Daten

  • vorkonfektioniertes + vorgetränktes Waschvlies 

Waschsolution:

  • Flammpunkt gr. 150°C
  • Geruch: neutral
  • Kennzeichung: -

Lagerung / Haltbarkeit

Lagerung: unbedingt waagrecht lagern! Damit wird eine ungünstige Verteilung der Waschsolution in der Rolle vermieden.
nicht unter 0°C, nicht über 40°C
Haltbarkeit: 24 Monate
Verpackung dicht geschlossen halten

© by HUBER GmbH