HDP 9000

Positiv-Plattenentwickler in Pulverform

Verwendung

Entwickler in Pulverform für analoge Positivplatten
für alle Standard- Positivplatten:
Agfa, KPG, IBF, Ipagsa, Huaguang, Vela

Merkmale

  • Entwicklergranulat (Pulver) -  sehr sparsam in der Verwendung
  • einfache Verarbeitung: 1 Beutel HDP 9000 ergeben 10 Liter Entwickler
  • gute Pufferkapazität in der Entwicklungsmaschine -dadurch hohe Stabilität
  • universell einsetzbar - für alle gängigen analogen Positivplatten
  • auch für die Verwendung in Entwicklungsmaschinen geeignet!
  • keine oder sehr geringe Ablagerungen in der Enwicklungsmaschine

Verpackung

600 Gramm HDP 9000 im Plastikbeutel

Anwendung

1 Beutel (=600 Gramm) in eínen Eimer geben und auf 10 Liter mit Wasser auffüllen. Anschließend gut umrühren bis das Pulver vollkommen aufgelöst ist.
Auch für die Plattenentwicklungsmaschine geeignet.
Temperatur: 22°C-26°C, mit 24°C eintesten
Durchlaufgeschwindigkeit: 20-40 Sekunden, mit 25 Sekunden beginnen

Technische Daten

  • Form: pulverform
  • Dichte: -
  • Farbe: weißliches Granulat
  • Geruch: -
  • pH-Wert: -
  • Kennzeichnung: C Ätzend

Lagerung / Haltbarkeit

nicht über 40°C
Haltbarkeit: 12 Monate
Behälter dicht geschlossen halten

Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter
Zollrechtliche Vereinfachung & Sicherheit

Mitglied in der
Forschungsgesellschaft Druck e.V.